SKOLIOSE-INFO-FORUM | SKOLINALE - SELBSTHILFEGRUPPE BERLIN/BRANDENBURG | SKOLIOSE-OP-INFO | BUNDESVERBAND SKOLIOSE-SELBSTHILFE e. V.
START | ARCHIV | REBECCA | SKOLIOSE? | BILDER | FAQ | CREDITS | ASK.FM | GÄSTEBUCH

Na, möchte mir jemand Helfen?

Ich bin seit Monaten übel verspannt, im Nackenbereich, zwischen den Schultern bis in die Lendenwirbel ... Hausarzt verschreibt keine Massagen, bei meiner Physiotherapeutin habe ich auch nie eine bekommen und Krankengymnastik beansprucht meine Muskeln nur noch mehr, dass die Schmerzen nicht geringer werden. Korsett machts nun auch nicht besser, da auch wieder schön auf die Muskeln gedrückt wird... Das bisschen Kraulen vom Freund macht mich auch nicht schmerzfrei. Hat jemand ne Idee? Neuen Arzt suchen oder vielleicht doch Geld springen lassen bei einem Masseur? Was für ne Massage wäre denn angebracht bei Skoliosen? LG, Becci.
8.10.13 22:21
 
Letzte Einträge: Lang ist's her., Fotoshooting - Skoliose!


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angi / Website (8.10.13 22:43)
Hallo (:

Ich bin zwar keine Fachfrau oder so, aber spontan würde mir ein heißes Bad einfallen oder.. eventuell schwimmen? Obohl .. man muss ja den Nacken schon bisschen anstrengen dabei.. Kam das denn einfach so bei dir?

Liiieben Gruß!


Angi / Website (8.10.13 22:46)
Meine natürlich nur für eine kurze Verbesserung! Zum Beispiel vorm schlafen, ich will mir garnicht vorstellen, was du für Schmerzen hast..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de